PILATES.

In der Ruhe liegt die Kraft.

Pilates wird gerne mal mit Yoga verwechselt, dabei ist die Technik doch eine ganz andere. Auch wenn Dehnübungen bei bestimmten Defiziten, wie z.B. Bandscheibenvorfällen, hilfreich sind, mangelt es oft an Kräftigung des Körpers.

Nicht selten kommen Klienten mit Rückenbeschwerden zu mir ins Traning, um den nötigen Ausgleich ihrer Tiefenmuskulatur zu schaffen.

Auch Leistungssportler und Büro-Helden nutzen mein Training um ihr "Powerhouse" (alles rund um Beckenboden, Korsett-Muskeln und Wirbelsäule) zu kräftigen.

"In der Ruhe liegt die Kraft"- das trifft wie beim Yoga auch aufs Pilates zu. Dieses systematische Training ist so effizient, wie ergänzend und jede/r sollte es mindestens einmal ausprobiert haben!

IMG_7235.jpeg

Warum Pilates sich lohnt?

Hilft effizient bei Rückenbeschwerden und Problemen 

Viele moderne Athleten integrieren in Einzelsessions mein Pilates längst mit in ihr Training, aber auch Menschen aus sitzenden Berufen profitieren von den besonders Rücken- stärkenden Bewegungen, welche individuell angepasst werden.

 

Pilates ist eine Technik welche sich besonders auf das Stärken der Körpermitte konzentriert!

Besonders wertgeschätzt wird Pilates in der Prävention und zur Unterstützung von physischen Heilungsprozessen.

Vielen Klienten/Innen durfte ich mit ausführlicher Beratung und Bewegungen, welche auf die Person angepasst sind, schon bis zur vollen Genesung weiterhelfen. 
 

Zielt auf die oft vernachlässigte Tiefenmuskulatur

Durch bestimmte kreisende und wippende Bewegungen wird die Tiefenmuskulatur trainiert.  Diese kommt in den meisten Sportarten viel zu kurz und ihre Wichtigkeit wird aufgrund der "leichten" Übungen völlig unterschätzt.   
Gerne überzeuge ich auch dich vom Gegenteil!

IMG_7903_edited.jpg
IMG_7908_edited.jpg
188_edited.jpg