YOGA.

Respektiere deine Grenzen, aber kenne auch deine Kapazität!

Vom Büro Athleten bis zum Leistungssportler, wir alle standen schon Mal auf der Matte oder kennen zumindest eine Yoga Übung.
Wie ich in meiner Philosophie beschreibe, lege ich viel Wert auf einen ganzheitlichen Ansatz und Authentizität im Unterricht.

So individuell wie meine Klienten sind, so vielseitig gestalte ich auch unser gemeinsames Training. Nicht selten kombiniere ich dabei das sinnvollste aus den Fächern Yoga, Yoga Therapie und Pilates miteinander.“Respektiere deine Grenzen, aber erkenne auch deine Kapazität” ist dabei mein Leitsatz- im Unterricht, wie auch im Alltag.

Von meinem Unterricht profitieren:

  • Büro-Athleten
    In einer Office-Yoga-Stunde konzentriere ich mich vor allem auf die “üblichen Verdächtigen” Rücken, Nacken und Schultern. Das Ziel: ineffiziente Bewegungsmuster durchdringen und meine Klienten von einer instabilen, typischen Büro-Haltung zurück in eine starke, natürliche Aufrichtung bringen.

  • Menschen mit körperlichen Beschwerden
    Für Menschen mit Beschwerden ist nicht jeder Yogastil sofort geeignet. Eine achtsame Praxis, wie die

    Yoga Therapie unterstützt den Heilungsprozess nach einer Verletzung oder bei Beschwerden und bildet somit die Grundlage für ein nachhaltiges Training.

  • Sportler im Leistungsbereich schätzen meinen ganzheitlichen Ansatz, in dem ich die Techniken aus Tiefendehnung, Pilates und dem funktionellen Training miteinander kombiniere.

  • Jedes Level
    Vinyasa Yoga ist eine dynamische und kraftvolle Praxis, bei der der fließende Lernprozess an sich im Fokus steht. Für Yogis ist mein kreativer und humorvoller Unterricht eine Pause vom Alltag.

  • Interessierte
    Für alle, die unverbindlich auf den Yoga Geschmack kommen wollen, sind offene Klassen, Workshops und Events wunderbare Möglichkeiten, um meine Arbeit kennenzulernen. 

© 2019  YOGAREBEL.DE